Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte 5% Willkommensrabatt

Neoprenanzüge

Buyer´s Guide und Kaufberatung

 

 

Neoprenanzüge

Buyer´s Guide und Kaufberatung

Welcher Neoprenanzug passt zu mir?

Wir helfen dir, den richtigen Wetsuit für dich zu finden!

Shorty, Steamer oder doch nur ein Rashguard? Du bist auf der Suche nach einem neuen Neoprenanzug, weißt aber noch nicht, worauf du achten musst?

Wir möchten dir mit unserem Buyers Guide für Neoprenanzüge eine kleine Kaufhilfe zur Seite stellen, um den passenden Neoprenanzug für dich zu finden. Wir erklären dir auch, was du bei deinem neuen Neoprenanzug beachten solltest und wo die Unterschiede bei den Anzugmodellen liegen.

Wofür brauche ich einen Neoprenanzug und welche Funktion hat ein Neoprenanzug?

Die wichtigste Funktion von einem Neoprenanzug ist der Schutz. Er soll dich bzw. deinen Körper vor äußeren Einflussfaktoren beim Wassersport schützen. Somit schützt dich ein Neoprenanzug vor Kälte, Sonne (im speziellen UV-Strahlen) und Verletzungen.

Eine weitere wichtige Funktion ist, dass dich ein Neoprenanzug warmhält, damit du nicht im Wasser frierst oder unterkühlst. Dazu muss aber zunächst ein bisschen Wasser in deinen Neoprenanzug eindringen. Das Wasser wird dann durch die Körpertemperatur erwärmt und wirkt wie eine wärmende Schutzmembran zwischen deinem Körper und dem Neoprenanzug. So hält ein Neoprenanzug warm auch wenn es mal richtig kalt ist.

Lohnt sich der Kauf eines Neoprenanzugs für mich?

Für die ersten Stunden eines Surfkurses oder der ersten SUP-Tour, kannst du gut auf einen Leih-Anzug zurückgreifen. (Tipp: achte darauf, dass ein geliehener Neoprenanzug auch ordentlich gereinigt und mit antibakteriellen Mitteln gewaschen wurde!)

Sobald du dich aber entscheidest, regelmäßig aufs Wasser zu gehen oder falls du auch mal an Spots bist, an denen keine Surfschulen sind, kommst du nicht drum rum in einen eigenen Neoprenanzug zu investieren.

Letztendlich passt der eigene Neoprenanzug immer am besten – sowohl vom Schnitt als auch funktional für deinen Lieblingssport und natürlich auch vom Style.

Wie dick sollte mein Neoprenanzug sein und welche Arten von Neoprenanzügen gibt es?

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Dicke eines Neoprenanzugs immer abhängig davon sein sollte, wie kalt oder warm das Wasser an deinem Lieblingsspot ist. Eine Faustregel ist: Je kälter das Wasser, desto dicker sollte dein Neoprenanzug sein.

Die Neoprendicke wird immer in Milimeter - sprich „mm“ - angegeben. So steht z.B. 5/4 für 5mm an Brust und Rücken und 4mm an Armen und Beinen. Dadurch ist der Oberkörper schön warm, während man an Armen und Beinen die notwendige Flexibilität durch dünneres Neopren behält. Das ist sowohl bei Neoprenanzügen für Frauen als auch bei Neoprenanzügen für Männer die gleiche Angabe.

Kategorie Eigenschaften Wassertemperatur Neoprendicke Einsatz, Vorteile

kurze Ärmel, kurze Beine

20-30°

0.5- 1.5

Schutz vor Sonne bei warmen Temperaturen

kurze oder lange Ärmel, kurze Beine übers Knie

15-30°

3/2-4/3

Übergang zwischen langem Semidry und Shorty, schützt die Knie

kurze Ärmel, lange Beine

15-30°

2/2-3/2

Übergang zwischen langem Semidry und Shorty

lange Ärmel, lange Beine, teilweise mit Haube

0-25°

3/2-6/5

Hält warm, je nach Dicke das ganze Jahr fahrbar

lange Ärmel, lange Beine, teilweise mit Haube

5-15°

4/3

Trockenanzug, Schutz vor eindringendem Wasser

Oberteil aus Neopren oder Lycra, mit kurzen oder langen Ärmeln

20-30°

-

Schutz vor Sonne bei heißen Temperaturen

Unterteil aus Neopren oder Lycra, mit kurzen oder langen Beinen

20-30°

-

Stylish, schnelltrocknend und gleichzeitig vor Sonne schützend bei heißen Temperaturen

  • Shorties
  • Overknees
  • Steamer
  • Semidries

Shorties Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Shorties Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Overknees Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Overknees Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Steamer Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Steamer Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Semidries Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Semidries Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Welche Arten von Reißverschlüssen gibt es beim Neoprenanzug?

Wenn du dich entschieden hast, wie dick dein Neoprenanzug sein soll, geht es auch schon an die nächste Frage: Wo soll der Reißverschluss sein und was sind die jeweiligen Vorteile von der Position des Reißverschlusses?

Frontzip (FZ), Backzip (BZ) und Nozip haben alle ihre Vorteile:

Anfängern empfehlen wir einen Backzip, sprich ein Neoprenanzug mit einem Reißverschluss auf dem Rücken. Bei dieser Variante gelingen sowohl das Anziehen und Zumachen als auch das Ausziehen sehr einfach.

Wenn der Reißverschluss vorne im Burstbereich des Neoprenanzugs ist, wird dies als Frontzip oder auch Chestzip bezeichnet. Bei einem Frontzip kommt deutlich weniger Wasser in den Neoprenanzug und hält dadurch wärmer. Außerdem kann man sich ohne den Reißverschluss auf dem Rücken besser im Schulterbereich bewegen, weshalb Chestzip besonders bei Wellenreitern beliebt ist.

Neoprenanzüge ohne Reißverschluss (No Zip) geben dir die besten Eigenschaften was Wärme und Bewegungsfreiheit angeht, brauchen anfangs aber ein wenig Geschick und Übung beim Anziehen.

Neoprenanzüge mit integrierter Haube haben meistens einen Frontzip oder sind ganz ohne Reißverschluss. Im Gegensatz zu losen Hauben, ist der Neoprenanzug mit integrierter Haube nochmal deutlich wärmer, da er kaum noch Wasser durchlässt und perfekt abschließt.

  • Frontzips
  • Backzips

Frontzips Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Frontzips Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Frontzips Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Frontzips Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Backzips Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Backzips Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Backzips Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Backzips Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Welche Größe brauche ich im Neoprenanzug und wie sollte ein Neoprenanzug sitzen?

Dein Neoprenanzug sollte wie eine zweite Haut sitzen. Ist er zu weit, wärmt er nicht, ist er zu eng, kannst du dich nicht mehr vernünftig bewegen und fühlst dich unwohl.

In der Größentabelle unten kannst du deine Werte vergleichen und so den passenden Anzug für dich finden. Die passende Größentabelle findest du außerdem auf jeder Produktseite.  

Damit du auch bestimmt den passenden Neoprenanzug findest, gibt es sogenannte Zwischengrößen. Diese stehen hinter deiner normalen Größe und werden mit S (small) und T (tall) abgekürzt. Jemand der schlank gebaut, aber recht groß ist, kann dann gut MT tragen. Jemand, der eher kräftig gebaut aber nicht ganz so groß ist, wird eher mit XLS glücklich.

Größentabelle Neoprenanzüge Herren

Größentabelle Neoprenanzüge Damen

Damit ihr wisst, wie und was ihr messen müsst, haben wir euch ein kleines Video vorbereitet:

 

Zusätzlich hat die Marke ION, deren Neos wir hauptsächlich bei uns im Online Shop verkaufen, bis 2020 zwei unterschiedliche Passformen geführt: bei Männern gibt es die Modelle Onyx und Strike, bei den Frauen den Jewel und den Trinity.

Der ION Onyx und ION Trinity sind schmal und tailliert geschnitten, der ION Strike und ION Jewel normal.

Seit 2021 gibt es für Männer und Frauen nur noch jeweils ein Modell und ihr müsst nicht überlegen, welche Form besser passen könnte – der ION Seek Neoprenanzug für Männer und der ION Amaze Neoprenanzug für Frauen.

Welche Qualitäts- und Preisunterschiede gibt es bei Neoprenanzügen?

Einen Shorty bekommt ihr schon ab 100€. Für den ultimative neuen Neoprenanzug ION Seek Select muss man dann schon etwas tiefer in die Taschen greifen. Dafür kann man aber auch das ganze Jahr auf Nord- und Ostsee durchsurfen und muss keine Winterpause einlegen.

Bei den Neoprenanzügen der Marke ION gibt es vier Qualitäts- und Preiskategorien:

ION Select
ION Amp
ION Core
ION Element

Alle vier Modelle gibt es sowohl als Frontzip als auch als Backzip, sowie für Herren und für Damen.

ION Select

Dank der neuen Graphene Technologie ist der ION Select qualitativ der beste und hochwertigste Neoprenanzug. Dieses neue Material hält dich nicht nur extra warm, sondern verspricht maximale Flexibilität und Bewegungsfreiheit.

ION Amp

Größtmögliche Flexibilität und tolle Thermoeigenschaften bringen auch die ION Amp Neoprenanzüge mit sich, so dass sie zum einen besonders warm halten und zu anderen besonders flexibel sind.

ION Core

Die ION Core Neoprenanzüge sind großartige Allrounder mit einem tollen Preis-Leistungsverhältnis.

ION Element

Für alle, die noch am Anfang ihrer Wassersport-Karriere stehen gibt es die ION Element Neoprenanzüge. Die ION Element Neoprenanzüge sind sehr bequem, warm, robust und sind zu einem Einsteigerpreis erhältlich.

Unser Tipp: Gerade bei Neoprenanzügen ab 5mm empfehlen wir mindestens einen ION Amp, da der Anzug sonst zu starr ist und man ständig gegen ihn arbeiten muss. Bei den dünnen Sommeranzügen ist die Flexibilität eher nebensächlich.

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔
✔✔✔✔✔

Innenansicht Herren:

ION Amp
Flexible Lightweight

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔✔
✔✔✔✔

Innenansicht Herren:

ION Core
All-Round Prime

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔✔
✔✔✔

Innenansicht Herren:

ION Element
Entry Level

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔✔
✔✔✔✔

Innenansicht Herren:

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔
✔✔✔✔✔

Innenansicht Herren:

ION Amp
Flexible Lightweight

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔✔
✔✔✔✔

Innenansicht Herren:

ION Core
All-Round Prime

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔✔
✔✔✔

Innenansicht Herren:

ION Element
Entry Level

Preis:
Flexibilität:
Wärme:

$ $ $ $ $
✔✔✔✔✔
✔✔✔✔

Innenansicht Herren:

  • ION Select Anzüge
  • ION Amp Anzüge
  • ION Core Anzüge
  • ION Element Anzüge

ION Select Anzüge Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Select Anzüge Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Amp Anzüge Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Amp Anzüge Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Core Anzüge Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Core Anzüge Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Element Anzüge Herren

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

ION Element Anzüge Damen

Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft
Leider ausverkauft

Was bedeuten die Abkürzungen im Produktnamen des Neoprenanzugs?

Schon in dem Produktnamen verstecken sich viele Informationen.

ION Seek Amp Semidry 5/4 BZ DL 2021

Als erstes kommt immer die Marke, in unserem Fall ION.
Dann folgt, wie er geschnitten ist – bei den Männern Seek / Onyx / Strike. Bei den Frauen Amaze / Jewel / Trinity.
Select / Amp / Core und Element stehen für die Qualitätsstufe. Details dazu findest du hier.
Als nächstes die Kategorie, ob es ein Shorty, ein Steamer, Overknee oder Semidry ist. Details dazu findest du hier.
Dann wie dick der Neoprenanzug ist – 5/4 , 4/3, 3/2 … Details dazu findest du hier.
Eine ebenfalls entscheidende Abkürzung folgt, wo sich der Reißverschluss befindet BZ steht für Backzip (Reißverschluss auf dem Rücken, FZ steht für Frontzip (Reißverschluss vorne) und NZ für Nozip. Details dazu findest du hier.
DL steht, wenn es sich um einen doppelt kaschierten Neoprenanzug handelt (double lined)
Und schlussendlich die Saison aus dem der Anzug ist.

Welche Features gibt es beim Neoprenanzug?

Worauf kommt es bei den Neoprenanzügen noch an und auf welche Merkmale sollte ich beim Wetsuitkauf noch achten:

Verstärkte Knie

Verstärkte Knie schützen nicht nur deine Knie, sondern auch die gerade bei Anfängern besonders beanspruchten Bereiche deines Neoprenanzugs. Durch häufiges aufs Brett krabbeln nutzen sich die Knie ohne Verstärkung schnell ab.

Neoprenanzug Innenfutter

Auch die inneren Werte zählen beim einem Neoprenanzug und sorgen für das gewisse Maß an Komfort. Bei der Marke ION kommen dazu folgende Technologien und Materialen zur Anwendung:

  • Graphene Technologie: ION verwendet seit 2021 die neue Graphene Technologie. Dieses Material hält besonders warm, trocknet schnell und verspricht maximale Flexibilität und Bewegungsfreiheit.
  • Plasma_Plush 2.0 wärmt sehr gut durch seine plüschige Struktur und trocknet schnell
  • Hot_Stuff 2.0: hat eine grobmaschige Struktur, durch die Luft eingeschlossen wird und dadurch isoliert
  • Dry_Grid: reduziertes Gewicht, da es 30% weniger Wasser aufnimmt

Neoprenanzug Innenfutter

Auch die inneren Werte zählen beim einem Neoprenanzug und sorgen für das gewisse Maß an Komfort. Bei der Marke ION kommen dazu folgende Technologien und Materialen zur Anwendung:

  • Graphene Technologie: ION verwendet seit 2021 die neue Graphene Technologie. Dieses Material hält besonders warm, trocknet schnell und verspricht maximale Flexibilität und Bewegungsfreiheit.
  • Plasma_Plush 2.0 wärmt sehr gut durch seine plüschige Struktur und trocknet schnell
  • Hot_Stuff 2.0: hat eine grobmaschige Struktur, durch die Luft eingeschlossen wird und dadurch isoliert
  • Dry_Grid: reduziertes Gewicht, da es 30% weniger Wasser aufnimmt

Schlüsseltasche

Wenn du deinen Schlüssel nicht an Land lassen möchtest, kannst du ihn mit Hilfe einer Gummilasche in einer kleinen Tasche in deinem Neoprenanzug verstauen. Vorsicht, die Tasche ist nicht wasserdicht!

Neoprenanzug Nähte

Die Nähte sind bei Neoprenanzügen eine Sollbruchstelle und daher wird hier bei der Entwicklung ein besonderes Augenmerk daraufgelegt. Bei hochwertigen Neoprenanzüge kommt dazu modernste Technologien zu Einsatz. Dadurch werden die Nähte wasserdichter, langlebiger und flexibler und der Neoprenanzug letztendlich auch noch bequemer.

Neoprenanzug Nähte

Die Nähte sind bei Neoprenanzügen eine Sollbruchstelle und daher wird hier bei der Entwicklung ein besonderes Augenmerk daraufgelegt. Bei hochwertigen Neoprenanzüge kommt dazu modernste Technologien zu Einsatz. Dadurch werden die Nähte wasserdichter, langlebiger und flexibler und der Neoprenanzug letztendlich auch noch bequemer.

Bei der Marke ION werden für Neoprenanzugnähte folgende Technologien eingesetzt:

  • Seam Sealing: Eine überarbeitete Version des hoch elastischen Neoprentapes, das jeden Millimeter der Nähte im Unterkörperbereich und an den beanspruchten Nähten schützt
  • Power_Seams: Extrem dünne und flexible Nahtversiegelung für eine lange Lebensdauer
  • Maki_Tape 2.0: Sehr elastisches Neopren-Tape schützt die Nähte ohne Flexibilität zu beeinträchtigen
  1. Bei der Marke ION werden für Neoprenanzugnähte folgende Technologien eingesetzt:

  2.  
  • • Seam Sealing: Eine überarbeitete Version des hoch elastischen Neoprentapes, das jeden Millimeter der Nähte im Unterkörperbereich und an den beanspruchten Nähten schützt

  • • Power_Seams: Extrem dünne und flexible Nahtversiegelung für eine lange Lebensdauer

  • • Maki_Tape 2.0: Sehr elastisches Neopren-Tape schützt die Nähte ohne Flexibilität zu beeinträchtigen

Welche Neopren Accessoires gibt es?

Je nachdem zu welcher Jahreszeit ihr zum Surfen, Kiten, Wellenreiten, Stand up Paddeln oder Waken aufs Wasser geht, gibt es noch nützliche Accessoires.

Neopren Schuhe

Neopren Schuhe schützen nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Verletzungen durch Riffe, Muscheln oder andere scharfen Gegenstände. Außerdem helfen sie dir mit ihrer rutschfesten Sohle vor unfreiwilligen Abgängen (speziell von Windsurfbrettern).

ION bietet die Neoprenschuhe in unterschiedlichen Dicken und Varianten an:
Internal Split (IS), mit innen abgetrenntem großem Zeh
External Split (ES) abgetrennter großer Zeh
Round Toe (RT) kein abgetrennter Zeh
No Split (NS) kein abgetrennter Zeh

Neopren Schuhe

Neopren Schuhe schützen nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Verletzungen durch Riffe, Muscheln oder andere scharfen Objekten. Außerdem helfen sie dir mit ihrer rutschfesten Sohle vor unfreiwilligen Abgängen (speziell von Windsurfbrettern).

ION bietet die Neoprenschuhe in unterschiedlichen Dicken und Varianten an:
Internal Split (IS): innen abgetrennter großer Zeh
External Split (ES): abgetrennter großer Zeh
Round Toe (RT): kein abgetrennter Zeh
, schmaler geschnitten als der No Split
No Split (NS): kein abgetrennter Zeh

Außerdem gibt es bei den Neoprenschuhen unterschiedliche Qualitätsstufen:

Ballistic
Der Ballistic Neoprenschuh ist das Premium Modell von ION. Mit seinem Plasma Plush bietet er perfekte Wärme und Flexibilität. Zusätzlich sind deine Füße durch die Aramid Sohle vor Muscheln und anderen scharfen Gegenständen geschützt.

Magma
Der Magma Neoprenschuh ist die perfekte Mischung aus dem Ballistic und dem Plasma. Schön warm durch das Hot_Stuff 2.0 Innenfutter und trotzdem zu einem guten Preis.

Plasma
Der Plasma Neoprenschuh ist das Einsteigermodell unter den Schuhen und perfekt für alle, die so wenig wie möglich ausgeben möchten und trotzdem einen vernüftigen Schuh brauchen.

Neopren Hauben

Spätestens wenn der Winterneoprenanzug rausgeholt wird, ist es auch Zeit für eine Haube um den Kopf und vor allem die Ohren vor kaltem Wasser zu schützen.

Neopren Beanies

Wer auf dem Wasser gut gesehen werden und einen warmen Kopf behalten möchte, greift am besten zu einer farbigen Neopren Beanie. So werdet ihr in Notsituationen aus der Ferne von Booten und anderen Wassersportlern besser gesehen.

Neopren Handschuhe

Bei den Handschuhen gibt es unterschiedliche Varianten, um deine Hände warm zu halten. Besonders beliebt sind die vorgebogenen Handschuhe (Claw Gloves) und die Fäustlinge mit offener Handinnenfläche (Open Palm Mittens).

Bei den normalen Fingerhandschuhen haben Windsurfer und Kiter oft das Problem, dass die Unterarme durch das Greifen schnell dick werden und krampfen.

Neopren Handschuhe

Bei den Handschuhen gibt es unterschiedliche Varianten, um deine Hände warm zu halten. Besonders beliebt sind die vorgebogenen Handschuhe (Claw Gloves) und die Fäustlinge mit offener Handinnenfläche (Open Palm Mittens).

Bei den normalen Fingerhandschuhen haben Windsurfer und Kiter oft das Problem, dass die Unterarme durch das Greifen schnell dick werden und krampfen.

Neopren Jacken und Neopren Hoodies

Im Winter als extra Schicht oder im Sommer nach der Session schnell drübergezogen, Neopren Jacken und Neopren Hoodies sind eine absolute Bereicherung.

Ponchos

Ponchos bestehen aus handtuchähnlichem Stoff und gehören zu den besten Accessoires, die es gibt. Ob zum Umziehen oder um den Tag am Strand zu verbringen, ein Poncho geht immer!

Unsere Neoprenkategorien

Um dir die Suche zu vereinfachen, haben wir die Neoprenanzüge in Herren, Damen und Kinder unterteilt.

Neoprenanzüge für Herren

Egal ob du im tiefsten norddeutschen Winter oder bei strahlendem Sonnenschein aufs Wasser möchtest, wir haben den passenden Herren-Neoprenanzug für dich.

Neoprenanzüge für Damen

Damit auch die Damen das ganze Jahr auf dem Wasser verbringen können, haben wir vom sommerlichen Shorty bis hin zum Neoprenanzug mit Haube alles für dich da.

Neoprenanzüge für Kinder

Auch für deinen Nachwuchs und die nächste Generation an Wassersportlern haben wir eine große Auswahl an Kinder-Neoprenanzügen, von Shorty bis Winterneo.