Melde dich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalte 5% Willkommensrabatt

Duotone Windsurfing
Duotone Windsurfing

Duotone Warp_Foil 20.20 2019

FOIL RACING

Duotone Warp_Foil 20.20 2019

FOIL RACING

Normaler Preis
725,44 €
Sonderpreis
725,44 €
Normaler Preis
1.209,06 €
Einzelpreis
pro 

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Gratis Versand ab 149€ innerhalb Deutschlands

auf Lager

 
Normaler Preis
725,44 €
Sonderpreis
725,44 €
Normaler Preis
1.209,06 €
Einzelpreis
pro 

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Gratis Versand ab 149€ innerhalb Deutschlands

auf Lager

  • Order Hotline

    Ruf uns an: 0431/25934900
    Ruf uns an: <a href="tel:043125934900">0431/25934900</a>
  • Gratis Lieferung

    ab 149€ innerhalb Deutschlands
    ab 149€ innerhalb Deutschlands
  • Sicheres Bezahlen

    Visa, Mastercard und Paypal
    Visa, Mastercard und Paypal
DAS ERSTE KOMPROMISSLOSE REGATTA FOIL SEGEL!Details...

Key Features

MODERATE HIGH ASPECT GEOMETRY
Gemässigte High Aspect Geometrie garantiert einen idealen Kompromiss zwischen Beschleunigung und Kontrolle
OPTIMUM AERODYNAMICS
Vergrößerte Fussfläche angepasst an die aufrechtere Riggposition um ideale Aerodynamik/Performance zu garantieren
REDUCED LOOSE LEECH
Reduziertes Loose Leech angepasst an den reduzierten Wasserwiderstand des Foils
MODIFIED DRAFT POSITION
Höherer und nach oben verschobener Druckpunkt garantiert maximale Leistung bei Foil Races mit tiefen Raumschot-und Amwind-Schenkeln
REDUCED WEIGHT
Weniger Gewicht dank MINI PROTECTOR und super leichtem iROCKET 2.0 Lattenspanner
iROCKET 2.0
Werkseitig mittels Drehmoment kalibrierte individuelle Lattenspannungen
MODERATE CUTAWAY CLEW
Geringeres Auswehen/Wegklappen für mehr Power und direkteren Vortrieb
HYPER CAM
Immer wieder von der internationalen Fachpresse bestätigt – der am besten rotierende Camber am Markt

Characteristics

Race
Freeride
Foil
SIZES
BOOM MAX (CM)
LUFF MAX (CM)
VARIO TOP
BATTENS
CAMBER
WEIGHT (KG)
MAST TYPE (BEST/ALT.)
MAST GEO (BEST/ALT.)
MAST LENGTH (BEST/ALT.)
7.8
8.8
9.8
229
241
247
488
524
570
--
--
--
7
7
7
4
4
4
6.10
6.40
6.70
PLATINUM/--
PLATINUM/--
PLATINUM/--
SDM/--
SDM/--
SDM/--
460/--
490/--
520+CX40/--

Details

Über einen Zeitraum von 10 Monaten haben Kai und das komplette DUOTONE Race Team das WARP_FOIL auf Maui und Teneriffa gemeinsam entwickelt. Wir haben uns absichtlich bis zum allerletzten Tag Zeit gelassen, denn das Foilen ist ja noch jung und täglich findet man Optimierungsansätze. Diese Evolution spiegelt das aktuelle WARP_FOIL wider. Ausser der Latten- und Camberanzahl ist alles anders als beim regulären WARP und zu 100% auf PWA Foil Racing abgestimmt. Nur wenn maximale Performance drin steckt, darf der Name WARP drauf stehen! Designer Kai Hopf und das komplette DUOTONE Race Team haben die Herausforde­rung angenommen und von Grund auf ein völlig neues Regattasegel, ausschließ­lich für Foil­-Kurse, entwickelt. Anhand von unzähligen Prototypen wurden diverse Designmerkmale identifiziert, die notwendig sind, um die Fahrleistungen auf Spitzenniveau zu bringen. Schlussendlich ergab sich eine komplett neue Segelentwicklung, die bis auf die verwendeten Tuche und Materialen nichts mit dem Windsurf­-Slalom-Pendant zu tun hatte: Ein geändertes Profil mit mehr Volumen und nach oben verlager­ter
Positionierung, ein nach vorne verschobener Druckpunkt, ein etwas stärker ausgestellter Fußbereich und ein strafferes Achterliek – absolut jedes Detail ist abgestimmt auf den geringen Widerstand und die aufrechtere Riggstellung beim Foilen. Im Zentrum der letzten Entwicklungsstufe stand die gemässigte High Aspect Geometrie mit kürzerer Gabel bei nicht zu extremer Mastlänge, um auch bei böigen, kabbeligen Bedingungen optimale Leistung zu liefern. Foilen und kabbelige Bedingungen? Ja genau, denn die Schwingungen, die das Wasser am Foilmast erzeugt, werden auf das Rigg übertragen und nehmen somit Einfluß auf die Segel-Performance und genau dem wirkt die neue Outline entgegen. Insgesamt 4 Camber und 7 Latten sorgen für ein sehr stabiles Profil, einen bombenfest verankerten Druckpunkt, sensationelle Beschleunigung und maximale Perfomance auf tiefen Raumschotkursen sowie Amwind-Schenkeln. Für Halsen und Shiften braucht es allerdings erfahrene Fahrer, die dafür ein unglaublich leistungsstarkes Triebwerk und sehr gute Chancen für den Weg auf’s Podest bekommen. Windrange vs. Segelgrösse: 9.8: 6-15 Knoten 8.8: 13-22 Knoten 7.8: >20 Knoten